-VOLLMONDSHOOTING MIT SARAIDA-

Ein Shooting an den Grenzen der Technik!

Während eines Shootingtrips an der Ostsee nutzten Saraida und ich die Gelegenheit und shooteten bei Vollmond.
Ja richtig gehört, ein Shooting im Mondlicht und das nur mit dem vorhandenen Licht des Vollmondes, kein Reflektor oder gar ein künstliches Licht (Blitz etc).
Ein Monat zuvor konnte ich Daheim schonmal testen, ob es denn einigermaßen klappen würde.
Doch jenseits von ISO 20.000 verlässt man sich dann doch nicht unbedingt darauf, dass die Ergebnisse den Erwartungen entsprechen. Als Equipment hatte ich nur die Sony A7S und mein Mitakon 50mm f0,95.

Es war eine unglaubliche Erfahrung und alleine mit dem bloßen Auge ein wunderschöner Anblick.

Das Mondlicht ist sehr spannend zu fotografieren, da es zum einen sehr kontrastreich ist und einen harten Schatten wirft, aber trotzdem sehr weich ist und die Haut sehr soft wirken lässt.
Zu beachten ist, dass das Mondlicht ein sehr kaltes Licht ist und es natürlich bei Vollmond immer noch dunkel ist.
Eine Vollformat-Kamera mit einem geringen Rauschverhalten und einem lichtstarken Objektiv sollte schon vorhanden sein, um ein solches Shooting umzusetzen.

Hier mal 3 Bilder mit den dazugehörigen EXIFs.

ISO 40.000
Blende f0,95
1/200s
50mm

ISO 40.000
Blende f1,2
1/100s
50mm

ISO 51.200
Blende f0,95
1/100s
50mm


Saraida war mir eine große Hilfe bei diesem Shooting und konnte die Ideen perfekt umsetzen. Ich bat sie darum, verträumt am Strand zu spazieren, mit einem kleinen Hang zur Dramatik. Meine Idee war es, das Ganze wirken zu lassen, als wäre es in einem Traum.

Mehr von Saraida findet ihr auf IhrerFacebookseite hier

Ich habe folgendes Equipment benutzt: Objektiv http://amzn.to/2e8QCLw; Kamera http://amzn.to/2eSvGY5

Und nun das ganze Set auf einen Blick.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uwe Worschech (Freitag, 21 Oktober 2016 01:22)

    Wirklich toll. Unwahrscheinliche Bilder. Bin begeistert. Wollte beim letzten Vollmond auch mal ein Bildchen machen. Wenn ich aber so die Ausrüstung und Werte sehe, ist es besser, dass ich es gelassen habe.; -)
    Bin gespannt, was noch kommt.